Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche

Betrügt er mich? Diese Anzeichen sollten Sie ernst nehmen!

junges Paar tanzt

Betrug ist eines der schlimmsten emotionalen Gefühle, die eine andere Person in einem hervorrufen kann. Betrug gibt es auf allen Ebenen, so sind Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Privates davon betroffen. Besonders schmerzlich allerdings ist Betrug im Privaten und dort in Beziehungen. Wenn der eigene Partner einen betrügt, dann entsteht ein sehr schlimmes Gefühl.

Wenn man sich nicht ganz sicher ist, ob man vom Partner betrogen wird, dann gibt es dafür Anzeichen, die darauf hindeuten können. Entweder man überprüft den Partner anhand dieser Anzeichen oder man beauftragt beispielsweise die Detektei Freiburg, um professionell herauszufinden, ob der Partner betrügt. Ein Detektiv weiß genau, wie er diese Dinge herausfindet und auf das Ergebnis kann man sich dann wiederum verlassen.

In diesem Artikel werden Anzeichen erläutert, die darauf hindeuten können, dass einen der Partner betrügt. Natürlich ist Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg. Aber manchmal hat man schon im Gefühl, dass da kein Missverständnis, sondern ein echtes Geheimnis hinter steckt.

Verdächtiges Handeln ist ein erster Indikator

Das erste Anzeichen dafür, dass man betrogen wird, kann am Verhalten der verdächtigen Person abgelesen werden. Wenn der Partner mit im eigenen Haushalt wohnt, dann wird er versuchen Ihnen aus dem Weg zu gehen und sich allgemein seltsam zu verhalten. Dann kann es sein, dass plötzlich die Arbeit länger dauert oder auswärts mit anderen Menschen gegessen wird und nicht mehr gemeinsam zu Hause.

Die kleinen Dinge sind dabei entscheidend, um ein seltsames und verdächtiges Verhalten zu identifizieren. Wenn Sie den Partner dann fragen, ob etwas nicht stimmt, wird dieser mit Sicherheit erwidern, dass alles in Ordnung ist. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Verhalten immer wichtiger ist als Worte. Jeder kann etwas behaupten, aber die Taten sind es die Fakten schaffen.

Ein auffälliges Verhalten wird vor allem dann deutlich, wenn der potenzielle Betrüger alltägliche Routinen nun doch anders gestaltet und plötzlich keine Lust mehr auf die kleinen gemeinsamen Dinge hat.

Klatsch und Tratsch – manchmal ist etwas Wahres dran!

Jeder hat in seinem Leben wahrscheinlich schon einmal gelästert oder schlecht über jemanden geredet. Deshalb ist es enorm wichtig zu wissen, das auch über einen selbst schlecht geredet werden kann.

Wenn der eigene Partner Informationen verbreitet, die zu einem schlechten Image führen, dann ist das ein sehr deutliches Zeichen für Betrug. Beste Freunde oder Freundinnen sollten hier ehrlich sein und zugeben, wenn der Partner schlecht über einen spricht und lästert. Es lohnt sich daher, mit Freunden und Bekannten zu sprechen, um dabei eventuell herauszubekommen, ob der Partner über einen lästert.

Lügen sind ein echtes Alarmzeichen

Lügen sind der eindeutige Indikator, dass etwas nicht stimmt in einer Partnerschaft, denn wenn ein Partner lügt, zeugt das von keiner guten Vertrauensbasis. Weiter deuten Lügen auf einen Betrug hin, denn welchen Grund sollte es in einer Beziehung geben, das man den anderen anlügt? Auch bestimmten Fragen aus dem Weg zu gehen, anstatt gleich zu lügen, weist deutlich auf ein auffälliges Verhalten hin.

Lügen können in allen Formen vorkommen, weswegen bei jeder Lüge genau geprüft werden muss, warum sie getätigt wurde. Idealerweise konfrontieren Sie Ihren Partner sofort mit der aufgedeckten  Lüge. Wenn alles nur mit Abstand betrachtet wird und kein Eingreifen stattfindet, dann kann es sein, dass sich ein noch größeres Problem entwickelt.  Lügen sind nur der Ausdruck des Betrugs, die Gründe dafür sind äußerst vielfältig.

Weniger Sex sorgt für Redebedarf

Wenn ein Partner betrügt, dann kann dies oft am Sexualleben erkannt werden. Denn Betrüger haben sehr oft keine Lust auf Sex mit dem eigentlichen Partner und suchen dafür nach ausreden. Wenn das Sexleben super war und plötzlich ein Abbruch stattfindet, dann kann dies ein deutlicher Hinweis darauf sein, dass der Partner Sie betrügt.

Natürlich ist es normal, dass das Verlangen sich mit der Dauer der Beziehung ein bisschen beruhigt, Aber wenn von heute auf morgen Schluss sein sollte, kann das einen Grund haben, der nichts mit einer leicht abschwächenden Romantik zu tun hat.

In solchen Fällen lohnt es sich, den Partner direkt darauf anzusprechen und ihn zur Rede zustellen. Wenn es sich dann um ein Missverständnis handelt, dann kann dies noch aufgeklärt werden und falls es sich um Betrug handelt, sollte die Beziehung beendet werden.

Fazit: Es gibt viele Anzeichen, die man analysieren sollte!

Ob Sie einen Detektiv beauftragen oder selbst nach Anzeichen von Betrug suchen bleibt Ihnen überlassen. Die angegebenen Indikatoren sind außerdem nicht immer zu hundert Prozent zutreffend, weil es auch andere Gründe für ein seltsames Verhalten geben kann. Außerdem vertragen sich auch viele Paare nach einem Betrug wieder.

Eine offene Kommunikation ist daher jeder Beziehung zuträglich. Auf diese Weise kann ein Betrug auch verhindert werden, bevor der Partner überhaupt darüber nachdenkt fremdzugehen. Wenn die Beziehung aber beendet wird, dann kann es auch ein Zeichen sein, sich einen neuen, passenderen Partner zu suchen.

Bildnachweis: https://unsplash.com/photos/BcVvVvqiCGA

Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche